Wettervorhersage Niedersachsen

Ausgegeben am 21.02.2020 05:10 Uhr

Vor allem an der Nordsee stürmisch, kommende Nacht teils schwere Sturmböen, im Oberharz Glätte Heute Früh letzte Schauer. Im Tagesverlauf wechselnd bewölkt und meist trocken. Zum Abend von Nordwesten neuer Regen. Höchstwerte um 9 Grad, im Oberharz 7 Grad. Frischer, an der See starker und in Böen stürmischer Wind aus südwestlichen Richtungen. In der Nacht zum Sonnabend zunehmend bedeckt und nach Süden ausgreifender Regen. Tiefstwerte 6, im Oberharz 2 Grad. Frischer, an der Nordsee zunehmend stürmischer südwestlicher Wind mit teils schweren Sturmböen. Am Sonnabend stark bewölkt und Regen, später Übergang zu Schauern. Höchstwerte 9 bis 11, im Oberharz 6 Grad. Frischer, an der See stürmischer Wind aus Südwest bis West mit schweren Sturmböen, vereinzelt auch Gefahr orkanartiger Böen. In der Nacht zum Sonntag stark bewölkt mit Schauern. Tiefstwerte 8, im Oberharz 4 Grad. Mäßiger bis frischer, an der See weiterhin stürmischer, auf West drehender Wind. Am Sonntag stark bewölkt und Regen, in Südniedersachsen teils ergiebig. Höchstwerte 10 Grad. Meist mäßiger, vor allem an den Küsten vorübergehend starker, in Böen stürmischer Wind, aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag wechselnd bewölkt und meist trocken. Tiefstwerte 3, im Oberharz um 0 Grad. Nachlassender Wind aus westlichen Richtungen. Am Montag von Westen rasche Bewölkungsverdichtung und hier nachfolgend Regen. Höchstwerte bei 10 Grad. Nachlassender Wind aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt und regnerisch. Tiefstwerte bei 6, im Oberharz 3 Grad. Teils frischer, an der Nordsee zunehmend starker und böiger Wind aus Südwest.

Quelle: Deutscher Wetterdienst