Wettervorhersage Niedersachsen

Ausgegeben am 24.05.2024 06:00 Uhr

Anfangs örtlich Nebel, heute ansteigende Gewitterneigung, örtlich Unwetter

Heute Früh teils gering bewölkt oder klar, teils diesig oder neblig. Am Tage im Nordosten freundlicher Wechsel von Sonne und Wolken, meist trocken. Sonst von Süden wolkiger und ansteigende Schauer- und Gewitterneigung. Maximal 22 bis 25 Grad, auf den Inseln um 19 Grad. Abseits von Gewitterböen schwacher, später teils mäßiger Nordostwind. In der Nacht zum Samstag stark bewölkt, zunächst vor allem in der Südhälfte Schauer und Gewitter, der Schwerpunkt dieser wetteraktiven Zone verschiebt sich langsam nordwärts. Tiefstwerte 11 bis 14 Grad. Schwacher, an der See mäßiger Nordostwind.

Am Samstag wolkig, gebietsweise auch stark bewölkt mit Schauern oder Gewittern. Höchstwerte zwischen 19 und 23 Grad, auf den Inseln um 18 Grad. Meist schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Sonntag wolkig, abklingende Schauer und Gewitter, stellenweise klar, später örtlich Nebel. Tiefstwerte zwischen 9 und 12 Grad, auf den Inseln 14 Grad. Meist schwacher Wind aus südlichen Richtungen.

Am Sonntag wechselnd bis stark bewölkt, gebietsweise Schauer und Gewitter möglich. Höchsttemperaturwerte 22 bis 26 Grad, auf den Inseln um 19 Grad. Meist schwacher Wind aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag wechselnd bewölkt, örtlich flacher Nebel. Tiefsttemperaturwerte 10 bis 14 Grad. Schwachwindig.

Am Montag zunächst wechselnd bewölkt, im Tagesverlauf zunehmend Schauer und teils kräftige Gewitter. Höchstwerte zwischen 20 Grad auf den Inseln und 25 Grad an der Grenze zu Sachsen-Anhalt. Schwacher, an der See zeitweise mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag meist bedeckt und Durchzug von schauerartig verstärkten Regen, bei Gewittern teils sehr kräftig. Abkühlung auf 10 bis 14 Grad. Wenig Windänderung.

Quelle: Deutscher Wetterdienst