Wettervorhersage Niedersachsen

Ausgegeben am 16.04.2021 18:41 Uhr

Kommende Nacht gebietsweise leichter Frost

Heute Nachmittag in Ostfriesland überwiegend sonnig, sonst vorübergehend wolkig, aber meist trocken. Höchstwerte 10 bis 13, im Oberharz um 7 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordost.
In der Nacht zum Sonntag an der Ems oft gering bewölkt und zum Teil leichter Frost um -1 Grad, zwischen Harz und Wendland wolkig, aber überwiegend trocken bei Tiefstwerten um 2 Grad. Schwacher, an der See mäßiger Nordwind.

Am Sonnabend an der Ems und in Ostfriesland neben einigen Wolkenfeldern viel Sonne, sonst mehr Wolken und örtlich etwas Regen. Erwärmung auf 10 bis örtlich 14, im Oberharz etwa 7 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordost.
In der Nacht zum Sonntag wolkig, vor allem zwischen Göttingen und Wolfsburg örtlich Regen, stellenweise Nebel. Abkühlung auf 2 bis 6 Grad. Schwacher, an der See teils mäßiger Wind aus Nord bis Nordost.

Am Sonntag wechselnde Bewölkung mit mehr Sonne in Ostfriesland und mehr Wolken östlich der Weser. Dazu ab und an Schauer. Höchstwerte 13 bis 15 Grad. Schwacher, nordöstlicher Wind.
In der Nacht zum Montag abklingende Schauer, auflockernde Bewölkung und gebietsweise Ausbildung von Nebel. Tiefstwerte 2 bis 6 Grad. Schwacher Nordostwind.

Am Montag nach Nebelauflösung Wechsel an der Küste viel Sonne, nahe der Mittelgebirge im Verlauf wolkig mit Schauer, örtlich Gewitter. Höchsttemperaturen 15 bis 17 Grad. Schwacher Wind um Nordost.
In der Nacht zum Dienstag abklingende Schauer und zunehmend Auflockerungen, gebietsweise Nebel. Abkühlung auf 3 bis 6 Grad. Schwacher Wind aus nordöstlichen Richtungen.

Quelle: Deutscher Wetterdienst