Wettervorhersage Niedersachsen

Ausgegeben am 18.09.2018 16:10 Uhr

Auf den Inseln Windböen, allgemein sonnig und trocken bei bis zu 32 Grad Heute Nachmittag sonnig und im Nordwesten ein paar Wolken, jedoch trocken. Sehr warm bis heiß mit 28 Grad in Ostfriesland und 32 Grad bei Wolfsburg. Mäßiger Wind Südwest bis West, an der Nordsee frisch. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Abkühlung auf 12 bis 17 Grad. Schwacher, an der Küste frischer Südwestwind.

Am Mittwoch heiter und trocken. Erwärmung auf 25 Grad in Emden und 29 Grad in Braunschweig. Mäßiger, teils böig auffrischender Südwestwind. In der Nacht zum Donnerstag teils wolkig, teils klar. Meist trocken. Abkühlung auf 13 bis 17 Grad. Schwacher, an der See mäßiger bis frischer Südwestwind.

Am Donnerstag heiter, Richtung Nordwesten mehr Wolken und vereinzelt ein Schauer. Dabei warm mit bis zu 24 Grad an der Küste und 28 Grad im Landesinneren. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest bis Süd. In der Nacht zum Freitag von Westen her Bewölkungszunahme und westlich der Weser erster Regen. Tiefstwerte um 16 Grad. Mäßiger Wind aus Südwest bis Süd, an der See stürmische Böen.

Am Freitag wechselnd bewölkt, zeitweise Schauer, teils gewittrig. Nur noch maximal 18 bis 23 Grad. Stürmisch auffrischender von Süd auf West drehender Wind, an der Küste Gefahr schwerer Sturmböen. In der Nacht zum Samstag im Südosten klar und meist trocken, im Nordwesten wolkig, an der See einzelne, teils gewittrige Schauer. Minimal 8 bis 12 Grad. Mäßiger südwestlicher Wind, an der Küste Sturmböen.

Quelle: Deutscher Wetterdienst